Essensplanung

Äpfel und Birnen sprechen für mich vom Herbst. Früchte, die die ganze Zeit über in meinem Obstkorb liegen

Äpfel und Birnen sprechen zu Gunsten von mich vom Herbst. Früchte, die den ganzen Herbst und Winter zusätzlich in meinem Obstkorb liegen. Heute habe ich die Äpfel mit Rübkohl zu einem knackigen, leckeren Salat zum Mittagessen kombiniert. Dieser erfrischende Salat besteht aus knackigem geschältem und in Stäbchen geschnittenem Rübkohl, süßen Apfelscheiben und einer köstlichen Mischung aus Kürbiskernen und getrockneten Preiselbeeren zu Gunsten von vereinigen Hauch von Gout und nussigem Crunch. Die aromatische Note von gehacktem Koriander sorgt zu Gunsten von eine willkommene Kräuternote. Dasjenige Salatsoße ist eine harmonische Mischung aus gleichen Teilen Olivenöl, pikantem Limettensaft und einem Schuss Honig, die jeglicher Elemente des Salats zusammenbringt und wohnhaft bei jedem knusprigen Snack ein ausgewogenes und lebendiges Gemisch aus Texturen und Geschmacksrichtungen ergibt. Wenn Sie hinaus Ihrem Markt keinen Rübkohl finden, können Sie in diesem Salat unter ferner liefen Brokkolistängel, Rüben, Steckrüben oder Jicama verwenden. meine Wenigkeit hoffe, Sie probieren es aus, denn es steckt voller gesunder Nährstoffe und Aromen. Zeugen Sie mit wohnhaft bei biagioussky mit diesem leckeren Apfel-Rübkohl-Salat. .

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"